Ein einfaches MDM – überzeugend funktional

mdm aus deutschland


Verwenden Sie Ihr Handy sowohl für private als auch für dienstliche Zwecke? Und wie steht es um Ihre mobilen Arbeitsgeräte? Wenn Sie ein einziges mobiles Gerät nutzen, um sowohl Ihre Arbeitsemails zu checken, als auch private Nachrichten zu beantworten und zu senden, sollten Sie sich auf die Suche nach einer Lösung machen, die Ihnen hilft alle Daten abzusichern.
Ein einfaches MDM wie MobiVisor könnte daher genau zu Ihnen passen!

Der Übergang zu vermehrter Remote-Work veränderte nicht nur Arbeitsplätze, sondern auch viele Unternehmen. Die Ausrüstung, die zum Arbeiten verwendet wird, wurde Schritt für Schritt immer mobiler und transportabler. Dadurch rückte jedoch auch die Frage nach der Sicherheit des Datentransfers zwischen den mobilen Geräten und den Unternehmensservern in den Fokus.


Ein einfaches MDM hilft Ihnen Risiken zu vermeiden und die Sicherheit zu erhöhen

 

Obwohl dies schon früher wichtig war, benötigen Unternehmen nun mehr als je zuvor eine Strategie für die Verarbeitung und Nutzung von Unternehmensdaten. Sie müssen genau planen, wer zu welchen Daten Zugang hat, wer welche Befugnisse in Bezug auf die Verarbeitung besitzt und wann und wie bestimmte Daten und Ressourcen zur Verfügung stehen. Die Digitalisierung führt also dazu, dass der Datenschutz immer wichtiger wird.

Allerdings senken Sicherheitsmaßnahmen für die Nutzer*innen oft das Level an Komfort bei der Nutzung ihrer mobilen Geräte. Maßnahmen wie Passwörter oder Zwei-Faktor-Authentifikation werden häufig als kompliziert und kleinlich wahrgenommen. Das ist jedoch nicht der Fall, denn die Sicherheit mobiler Geräte kann sehr unkompliziert sein: mit einem einfachen MDM wie MobiVisor.

Ein Mobile Device Management System (MDM) eliminiert das Risiko, dass ungeschützte mobile Geräte Opfer von Datenschutzverletzungen oder Ransomware werden.
Ein einfaches MDM erlaubt es einem Unternehmen, auf übersichtliche Art und Weise die Sicherheit und Gesundheit aller Geräte  der Beschäftigten zu verwalten. Damit wird ein MDM ein wichtiges Werkzeug für ein effektives Risikomanagement.
Oftmals ist der Admin in einem Unternehmen jedoch der Einzige, dem die Risiken bei der mobilen Datennutzung wirklich bewusst sind. Und es kann schwer sein, den CEO oder die Angestellten davon zu überzeugen, einem MDM Vertrauen zu schenken.
Lassen Sie uns also etwas genauer über dieses Thema sprechen!


Warum sollte der CEO der Benutzung eines MDMs zustimmen?

 

Grundsätzlich können Sie mit einem MDM:



Zusammengefasst bedeutet dies, dass eine überzeugende Cybersecurity Strategie auf lange Sicht viel Geld sparen kann, da die Geräte engmaschig verwaltet und überprüft werden. Dadurch verschwinden weniger Geräte oder werden von den Angestellten nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses mitgenommen. Zusätzlich spart der Admin sehr viel Zeit, da er nicht jedes Gerät per Hand kontrollieren und registrieren muss. Ein einfaches MDM macht all dies möglich.

Ist Ihr CEO immer noch nicht überzeugt? Vielleicht sollten Sie zu Bedenken geben, dass der Verlust von Unternehmensdaten (seien es die Kunden-oder Beschäftigtendaten) sehr viel mehr Geld kosten und zudem einen großen Verlust von Prestige und Vertrauen bedeuten kann.



Warum sollten die Beschäftigten ein Mobile Device Management nutzen?

 

Oftmals sind besonders die Beschäftigten misstrauisch gegenüber einer MDM-Software. Sie befürchten, dass sie ausspioniert werden könnten. Dies ist natürlich nicht der Fall. Ein MDM hat nur Zugriff auf die Geräteinformationen, die zur Kommunikation gebraucht werden. Auf Nachrichten, Aufnahmen oder Fotos hat ein MDM keinen Zugriff.
Davon abgesehen, hilft ein einfaches MDM wie MobiVisor insbesondere dabei, Geräte die auch privat genutzt werden dürfen (BYOD), abzusichern.



Wir sehen also, dass es verschiedene Argumente für verschiedene Parteien in Ihrem Unternehmen gibt, die verdeutlichen, warum diese dem MDM trauen sollten. Natürlich sind die vielen Features und Funktionen des MDMs von unterschiedlicher Wichtigkeit für verschiedene Personen. Wir können Ihnen nur raten, den MDM Anbieter Ihrer Wahl direkt zu kontaktieren, um genaue Informationen zu erhalten, was Ihr MDM kann oder nicht kann.

Ein MDM hat viele Vorteile. Besuchen Sie unsere Website, um mehr zu erfahren!
Teilen Sie uns auch gern Ihre Fragen und Anregungen zum Thema MDM mit!


ÄHNLICHE INHALTE

FAQ IV: IT-Sicherheit und MDM

FAQ IV: IT-Sicherheit und MDM

Die IT-Sicherheit ist vielschichtig wie eine Zwiebel. Ein MDM ist Teil dieser Schichten - und auch selbst ein vielschichtiges Werkzeug zur Sicherung der Geräte.

Weiterlesen
KIOSK Modus mit Mobile Device Management

KIOSK Modus mit Mobile Device Management

Der KIOSK Modus erleichtert die Bedienung eines mobilen Gerätes. Doch wie richtet man ihn richtig mit einem Mobile Device Management System ein?

Weiterlesen